Herzlich Willkommen bei der Chamer Amnesty-Gruppe

Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat um 20:00 Uhr im LUDWIG im Kulturhaus Cham.

Sie können gerne unverbindlich vorbeischauen und sich über unsere Arbeit informieren.

„Thule Tuvalu“ im Kinocenter Cham

Der Klimawandel bedroht Menschenrechte! Amnesty International im Landkreis Cham zeigt in Kooperation mit dem LBV-Zentrum Nößwartling und dem Kinocenter Cham den Film „Thule Tuvalu“ am Internationalen Tag der Menschenrechte!   Weiterlesen

Vortrag und Diskussion: „Umgang mit besonders vulnerablen Flüchtlingen in der Politik“

Im Rahmen der Bezirksversammlung vom amnesty international Bezirk Oberpfalz hielt Frau Yasemin Bekyol einen sehr informativen Vortrag über den „Umgang mit besonders vulnerablen Flüchtlingen in der Politik“. Die Referentin arbeitet im Rahmen ihrer Doktorarbeit über die Problematik von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Sie war seit 2018 für das DRK tätig und berichtete von ihren Besuchen an Weiterlesen

Länderabend Ungarn

Informationen, Essen und Musik Erfreulich guten Besuch erhielt der Ungarn-Abend der ai-Kreisgruppe Cham am  25. Mai in der Klostermühle Altenmarkt, Cham. Nach der Begrüßung durch die Gruppensprecherin Anna Weinzierl referierte Gerhard Höcht über Geschichte und aktuelle Politik. Im Anschluss zeigte Liz Turba-Bernhardt Fundstücke aus der bildenden Kunst, wonach Anna Weinzierl den Anwesenden die Menschenrechtssituation schilderte. Weiterlesen

70 Jahre Menschenrechte

  • Datum13. Oktober 2018

70 Jahre Menschenrechte

die Kreisgruppe Cham hat sich die Frage gestellt, was wissen die Durchschnittbürger eigentlich über die Menschenrechte und wie wichtig sind diese oft zitierten Rechte den Einzelnen.
Am 13. Oktober haben wir darum eine Aktion auf dem Marktplatz in Cham gestartet, um möglichst viele Menschen für ihre allgemeingültigen Rechte zu interessieren.
Wir haben die 30 Artikel der Menschenrechtskonvention als Schlagworte auf gelbe Kartons plaziert und auf einem Tisch präsentiert. Dann haben wir Passanten gebeten, sich mit einem ihnen wichtigen Menschenrecht fotografieren zu lassen.

Weiterlesen

Länderabend „Nordkorea“

Informationen, Essen und Musik

  • Geschichte – Referentin Regina Hausladen
  • Kommunistische Erbfolge – Referent Willi Dietl
  • Kunst und Staatsraison – Referentin Liz Turba-Bernhardt
  • Menschenrechtssituation – Referentin Annegret Weinzierl

Weiterlesen

Briefmarathon am Schrazlmarkt

  • Datum17. Dezember 2017 14:30 – 15:30 Uhr

Wir waren am 3.12.17 auf dem Schrazlmarkt des LBV in Nöswartling und haben dort Unterschriften für den Briefmarathon gesammelt. Unsere Fälle betrafen die umweltorganisation MILPAH und die chinesische AnwältinNi Yulan. Wir konnten insgesamt 70 Briefe verschicken. Unser Bild zeigt unseren Unterschriftenstand und die begleitende Aktion für Kinder. In den Kästen konnten Kinder Gegenstände ertasten während Weiterlesen

Amnesty-Mobil machte Station in Cham – Erfolgreiche Zusammenarbeit mit FOS BOS Cham

Amnesty-Mobil machte Station in Cham - Erfolgreiche Zusammenarbeit mit FOS BOS Cham
  • Datum8. Mai 2017

Auch so geht politische Bildung: Eine Kooperation zwischen der Beruflichen Oberschule Cham und Landkreisgruppe von amnesty international verdeutlichte den Schülern am Chamer Schulberg die aktuelle Menschenrechtsproblematik. Eingeladen waren auch die Nachbarschulen.

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Dieser Satz aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gilt weltweit, dennoch müssen wir erkennen, dass die Umsetzung mehr als gefährdet ist. Die in über 150 Ländern agierende Menschenrechtsorganisation amnesty international will Missstände aufdecken und informieren. Bei der Aktion in Cham ging es darum, die Schüler über die Arbeit von ai zu informieren, aber sie auch zu motivieren, aktiv zu werden.

Weiterlesen

„Taxi Theheran“ im Kino-Center Cham

"Taxi Theheran" im Kino-Center Cham

Herzliche Einladung zum besonderen Film am kommenden Mittwoch, den 12. Oktober um 19 Uhr 30! Das Kinocenter Cham zeigt den preisgekrönten Film „Taxi Teheran“ in Kooperation mit amnesty international; eine kurze Einführung hält Annegret Weinzierl. Eintritt 7,50 Euro Der iranische Regisseur Jafar Panahi hat sich ans Steuer eines Taxis gesetzt. Und damit ans Steuer seines Weiterlesen