Amnesty International Gruppe Cham

Impressum | Login

Gruppe Cham

Herzlich willkommen bei der Chamer Amnesty-Gruppe!

Nächstes Treffen am 3. Mai um 17:30 Uhr im Kolpinghaus in Furth im Wald. Danach jeweils am 1. Dienstag im Monat um 20:00 Uhr in der Wasserwirtschaft in Cham.

Sie können gerne unverbindlich vorbeischauen und sich über unsere Arbeit informieren.

Wir sind auf Facebook und twitter vertreten.

Sie können aber auch über das Kontaktformular (linke Seitenleiste) mit uns Verbindung aufnehmen.


Aktuelle und vergangene Aktionen und Veranstaltungen unserer Gruppe:

'Taxi Teheran' im Kino-Center Cham

12.10.2016

"Taxi Theheran" im Kino-Center Cham

Herzliche Einladung zum besonderen Film am kommenden Mittwoch, den 12. Oktober um 19 Uhr 30! Das Kinocenter Cham zeigt den preisgekrönten Film "Taxi Teheran" in Kooperation mit amnesty international; eine kurze Einführung hält Annegret Weinzierl. Eintritt 7,50 Euro

Der iranische Regisseur Jafar Panahi hat sich ans Steuer eines Taxis gesetzt. Und damit ans Steuer seines neuen Films. Denn eigentlich ist ihm das Filmemachen vom Regime im Jahr 2010 verboten worden. Menschen aller Generationen, Gesellschaftsschichten und Berufe, vom Kriminellen bis zur Menschenrechtsanwältin, steigen in sein Taxi. Sie sitzen im Sichtfeld der auf dem Armaturenbrett und in den Ecken des Innenraums installierten kleinen Kameras, fahren eine Weile mit – und steigen wieder aus. Das Ergebnis ist der preisgekrönte Film "Taxi Teheran", in dem der Regisseur ein eindrückliches und zugleich liebevolles Bild seiner Landsleute zeichnet, die unter dem harten System der islamischen Republik Iran leben, absolut sehenswert!
Über Euer/Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen!

Weiterlesen...

11.06.2016

Länderabend Türkei

Informationen - Musik - Essen
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Klostermühle Altenmarkt - Cham
Eintritt und Buffet frei, Spenden erwünscht!

Kurzreferate:

Deutsch-türkische Beziehungen
Gerhard Höcht

Erdogan
Wilhelm Dietl

Positionen der türkischen Gegenwartskunst
Liz Turba-Bernhardt

Die Situation der Menschenrechte
Annegret Weinzierl

Weiterlesen...

Unterschriften für bessere Kontrolle des Waffenhandels

12.12.2015

Infostand am Marktplatz in Cham

Am Samstag, den 12.Dezember, sammelten wir am Chamer Marktplatz Unterschriften für eine bessere Kontrolle des Waffenhandels.

Weiterlesen...

Weihnachstkarten beim Briefmarathon 2015 am Schrazlmarkt

29.11.2015

Briefmarathon am "Schrazlmarkt"

Am Sonntag, den 29.11., hatten wir von 12:00 bis 17:00 Uhr einen Infostand in Nöswartling auf dem "Schrazlmarkt" des LBVFett. Die Kinder konnten Weihnachtskarten basteln und am Infostand wurden im Rahmen des Briefmarathons Unterschriften für Fred Bauma und Yves Makwambala aus der DR Kongo (50 Briefe) und die Studentin Phyoe Phyoe Aung aus Malysia (40 Briefe) gesammelt.
Wir danken allen Unterstützern!
>Infos zum Briefmarathon 2015<
>Briefmarathon 2015 ONLINE<

Briefmarathon und Weihnachtskartenbasteln am SchrazlmarktBriefmarathon und Weihnachtskartenbasteln am SchrazlmarktBriefmarathon und Weihnachtskartenbasteln am Schrazlmarkt

Weiterlesen...

11.09.2015

Demonstration für Raif Badawi vor der Firma Flabeg

Am Freitag, 11. September, demonstriert die Chamer Gruppe vor dem Haupteingang der Further Firma Flabeg. Die Flabeg gehört saudischen Investoren. Amnesty wird deshalb vor dem Betriebstor eine Mahnwache veranstalten und dabei an das Schicksal des saudischen Bloggers RAIF BADAWI erinnern, der zu 1000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt wurde, weil er die saudischen Regierung und deren rigorose Islam-Auslegung kritisierte. Weltweite Initiativen konnten ihn bisher nicht befreien. Wir wollen mit dieser Aktion Zeichen setzen.

Weiterlesen...

Folterer haben eine große Fantasie

27.06.2015

Stop Folter!

Am Samstag, den 27. Juni nahm die Chamer Amnesty-Gruppe an der bayernweiten Amnesty-Aktion "Stop Folter!" teil. Wir präsentierten Alltagsgegenstände, die weltweit als Folterinstrumente Verwendung finden, informierten über Folter und sammelten Unterschriften auf Postkarten und Petitionslisten. Trotz regnerischen Wetters gab es einen regen Besuch und Austausch an unserem Stand; wir konnten viele Passanten dazu bewegen, sich mit ihrer Unterschrift für die Aktion einzusetzen.

Alltagsgegenstände, die weltweit als Folterinstrumente Verwendung finden

Weiterlesen...

Länderabend DR Kongo

09.05.2015

Länderabend DR Kongo

Zeit: 09.05.14, 19:00 Uhr
Ort: Klostermühle Altenmarkt, Altenmarkt 6, 93413 Cham

Seit 2005 veranstaltet die Landkreisgruppe von Amnesty International Cham alljährlich einen Länderabend. Dabei wird ein Land ausgewählt und von verschiedenen Gesichtspunkten her beleuchtet; begleitet von der Vorstellung aktueller Petitionen oder Unterschriftenlisten zu konkreten Fällen.
Die Amnesty-Landkreisgruppe stellt immmer ein kostenloses Buffett mit landestypischen Spezialitäten zur Verfügung; Getränke können erworben werden.
Wir bedanken uns für die Unterstützung und Gastfreundschaft der der Familie Rauscher von der Klostermühle.

Länderabend DR KongoLänderabend KongoLänderabend KongoLänderabend KongoLänderabend KongoLänderabend Kongo

Mehr Fotos finden Sie HIER

Hermann Seitz: Musik in Zentralafrika
Regina Hausladen: Land & Leute
Sabine Ebert : Reicher Boden – Arme Menschen
Liz Turba-Bernhardt : Ein Streifzug durch die kongolesische Gegenwartskunst
Lambert Mousseka Ntumba: Straßenkinder in Kinshasa
Annegret Weinzierl: Menschenrechte in der Demokratischen Republik Kongo
Eintritt und Buffet frei!

Weiterlesen...

26.04.2015

Asylcafé im evangelischen Pfarrsaal in Cham

Ab 16:00 Uhr laden wir zusammen mit Mitgliedern der evangelischen Gemeinde und anderen interessierte Chamern Asylbewerber zu Kaffee und Kuchen ein und tauschen uns über die Menschenrechtssituation in den Herkunftsländern unserer Flüchtlinge aus.

Weiterlesen...